Programm

#30mit30: Best Practices – Diversity in Unternehmen

Panel
Bühne k6
Panel Bühne k6
Mittwoch, 01.09. 16:30–17:00
Sandra Roggow klärt mit Katrin Rhode von Thought Works im Interview, warum diverse Teams wichtig für Innovationen und den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen sind.
Sandra Roggow

Sandra Roggow

2. Vorstandsvorsitzende, Digital Media Women e.V.
Katrin Rhode

Dr. Katrin Rhode

Head of Professional Services, Thoughtworks

Dr. Katrin Rhode

Head of Professional Services, Thoughtworks

Dr. Anne Katharina Rhode ist Head of Professional Services Germany bei Thoughtworks, einer Software und Technologieberatung, die über 9.000 Menschen in 18 Ländern beschäftigt. Als Mitglied des Leadership-Teams leitet sie das operative Geschäft und hat eine Schlüsselrolle für das Wachstum und die Entwicklung von Thoughtworks. Bevor Rhode Anfang 2017 zu Thoughtworks kam, arbeitete sie als Software Developerin, Beraterin und Delivery Managerin und übte über 14 Jahre lang verschiedene Managementpositionen in der IT-Branche aus. Dr. Rhode versteht sich auf das Bilden von “High Performing Teams”. In diesem Sinne setzt sie sich für Diversität im Unternehmen und insbesondere für die Gleichstellung der Frau in der IT-Branche ein.

Sandra Roggow

2. Vorstandsvorsitzende, Digital Media Women e.V.

Sandra Roggow, ist 2. Vorstandsvorsitzende der Digital Media Women e.V. Die ausgebildete Werbekauffrau und studierte Kommunikationswirtin arbeitet als Product Owner und ist Gründerin des Online-Marktplatzes Kitchennerds, einer Vermittlung von Köchen für das Dinner oder den privaten Kochkurs zu Hause sowie für Firmen zum Teambuilding. Bei den Digital Media Women beschäftigt Sandra Roggow sich intensiv mit den Themen digital Leadership, digitale Transformation, unconscious bias und den Chancen, die sich für Frauen im Zuge der Digitalisierung bieten. Davon inspiriert hat sie sich entschieden noch einmal Wirtschaftsinformatik zu studieren. Sandra Roggow beteiligt sich außerdem als Unternehmens-Scout an der #30mit30-Kampagne der #DMW e.V.

PARTNER #inEcht

Veranstalter

Veranstalter

Co-Host

Exklusiver Gesundheitspartner

Partner

Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
digital-rapids
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Medienpartner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner

Medienpartner

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Kultur und Medien.

Stadt Hamburg | Behörde für Kultur und Medien
solutions x DILK | Programm
Scroll to top