Programm

Citizen Development & Selbstorganisation als Digitalisierungstreiber

Pecha Kucha
Bühne k6
Pecha Kucha Bühne k6
Mittwoch, 01.09. 10:45–11:00
Axel Springer ist ein Konzernverbund über 300 Marken und sehr dezentral organisiert. Damit verfolgen wir die Strategie in der IT-Governance Strukturen zu schaffen und Angebote und Services für Anwender anzubieten, die auch selbstbestimmt nutzbar und erweiterbar sind. Eines der Digitalisierungstrendthemen der IT ist die Prozessautomatisierung. Mit Ansätzen aus der Selbstorganisation und dem Citizen Development bauen wir Wissen und Kompetenzen aus der IT & dem Learning Bereich auf, um Business zu ermöglich selbst mit O365 Anwendungen Apps und Bots zu bauen und weiterzuentwickeln als auch in das Themenfeld RPA einzusteigen. Wie wir das machen und was wird dabei gelernt haben, werde ich im Panel teilen.
Moderiert von Martin W. Puscher!
Sandra Müllrick

Sandra Müllrick

Product Lead Automation / Collaboration Services, Axel Springer SE

PARTNER #inEcht

Veranstalter

Veranstalter

Co-Host

Exklusiver Gesundheitspartner

Partner

Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
digital-rapids
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Medienpartner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner

Medienpartner

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Kultur und Medien.

Stadt Hamburg | Behörde für Kultur und Medien
solutions x DILK | Programm
Scroll to top