Programm

Deutsches Ingenieursprodukt trifft Silicon-Valley Gründergeist

Praxisbericht
Bühne k2
Praxisbericht Bühne k2
Mittwoch, 01.09. 10:00–10:30
Alles nur Marketing, oder warum würde ein deutsches Tech-Startup sich einen Silicon Valley CEO suchen und aus Kalifornien den globalen Roll-out angehen, wenn das doch auch von zuhause gegangen wäre? Wie aus einer deutschen Technologie ein internationales Produkt mit kalifornischem Unternehmergeist wurde, das ist keine lineare Geschichte, aber eine, aus der es viel zu lernen gibt.

Moderiert von Alois Krtil!
Christoph Burkhardt

Christoph Burkhardt

Alois Krtil

Alois Krtil

Moderator, Geschäftsführer des Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC) e.V. und Leiter der Innovations Kontakt Stelle Hamburg

Christoph Burkhardt

Christoph Burkhardt ist echter Innovations-Experte, der die Strategien umsetzt, über die er spricht. Seit 11 Jahren im Silicon Valley, kennt er den Unterschied zwischen Unternehmen, deren Ideen die Welt verändern und denen, von denen man nie etwas hören wird. Christoph gründete 2011 in San Francisco sein Think Tank ‘TinyBox’, das Global Player wie Deutsche Bank, Intel, SAP, BMW, Allianz oder Merck mit Technologie-Insiderwissen und Strategie-Know How versorgt. Mit seinem ungetrübten Sinn für Zukunftsstrategien ist er seit 2019 CEO von OneLife, einem Health-Tech Start-up aus Deutschland mit Sitz in San Francisco und etabliert die Zukunftsmarke als globalen Innovationstreiber.

Alois Krtil

Moderator, Geschäftsführer des Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC) e.V. und Leiter der Innovations Kontakt Stelle Hamburg

Der studierte Wirtschaftsingenieur und -informatiker ist Gründer und Geschäftsführer des Artificial Intelligence Center (ARIC) Hamburg e.V. Als Leiter der Innovations Kontakt Stelle Hamburg arbeitet er seit über zehn Jahren im Wissens- und Technologietransfer und bringt Innovationsprojekte in Kooperationen von Wirtschaft und Wissenschaft auf den Weg. Zuvor arbeitete er als Berater im Bereich IT, Luftfahrt und Automotive. 

PARTNER #inEcht

Veranstalter

Veranstalter

Co-Host

Exklusiver Gesundheitspartner

Partner

Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
digital-rapids
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Medienpartner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner

Medienpartner

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Kultur und Medien.

Stadt Hamburg | Behörde für Kultur und Medien
solutions x DILK | Programm
Scroll to top