Programm

Führungskräfte – braucht’s uns noch?

Praxisbericht
Bühne k1
Praxisbericht Bühne k1
Donnerstag, 02.09. 11:15–12:00
• Veränderungsdynamik und Komplexität bedürfen neuer Organisationsformen, Entscheidungsstrukturen und Arbeitsformen. Agilität ist dafür eine Antwort. Dabei ist Agilität mehr als Methodik; sie erfordert auch eine andere Haltung.

• Flexibilisierung der Arbeit und der Organisation ist das Ziel. Die Veränderungsbereitschaft und die Lernfähigkeit der Menschen müssen dafür gestärkt werden, durch eine Unternehmenskultur, die Sicherheit gibt und Neugierde weckt.

• Wir erleben eine starke Veränderung unserer Arbeits- und Lebenswelten. Das New Normal ist kein zurück. Wie Zusammenarbeit und Führung zukünftig aussehen wird, wissen wir heute nicht, aber wir können es gestalten.
Karen Walkenhorst

Karen Walkenhorst

Mitglied des Vorstands, Techniker Krankenkasse

Karen Walkenhorst

Mitglied des Vorstands, Techniker Krankenkasse

Karen Walkenhorst ist Mitglied des Vorstands bei der Techniker Krankenkasse. Sie ist für die Unternehmensbereiche Mitgliedschaft und Beiträge, Markt und Kunde sowie Personal verantwortlich. Ein Schwerpunkt ihres Wirkens ist die Entwicklung einer neuen Führungskultur, die geprägt ist von Vertrauen und einem positiven Menschenbild und dem Bestreben, den einzelnen zu eigenverantwortlichem Handeln zu befähigen. 

Die zunehmende Digitalisierung, so ihre Überzeugung, stellt uns alle vor die Aufgabe, neue Wege der Zusammenarbeit und auch des sozialen Miteinander im virtuellen Raum zu schaffen. Dafür benötigt es neue Rituale und neue Formen der Führung auf Distanz.

PARTNER #inEcht

Veranstalter

Veranstalter

Co-Host

Exklusiver Gesundheitspartner

Partner

Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
digital-rapids
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Medienpartner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner

Medienpartner

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Kultur und Medien.

Stadt Hamburg | Behörde für Kultur und Medien
solutions x DILK | Programm
Scroll to top