Programm

Organisation, Daten, Nutzerzentrierung: Wie wir mit dem Squad-Porsche beim Hamburger Abendblatt auf der Überholspur der digitalen Transformation unterwegs sind

Praxisbericht
Bühne k6
Praxisbericht Bühne k6
Mittwoch, 01.09. 11:00–11:15
Widersprüchliche Ziele, Kompetenzgerangel, Konsolidierungsanforderungen, fehlender Mut: Die Hindernisse auf dem Weg zur digitalen Transformation sind vielfältig. Das Hamburger Abendblatt hat sich auf den Weg gemacht, diese Hindernisse zu überwinden:
Ein Squad mit Vertriebs-, Produkt- und Redaktions-Kollegen arbeitet als Inhouse-Startup daten-inspiriert entlang des Audience Funnels, um neue Digital-Abonnenten für das Hamburger Abendblatt zu gewinnen und zu halten. Eine gemeinsame Mission, klare Rollenverteilungen sowie der allgegenwärtige Wille zur kurzen time-to-market haben zur Beschleunigung aller Prozesse und zu verblüffenden Erfolgen geführt.
Moderiert von Martin W. Puscher!
Ruth Betz

Dr. Ruth Betz

Geschäftsleiterin Digital News, Funke Medien Hamburg

Dr. Ruth Betz

Geschäftsleiterin Digital News, Funke Medien Hamburg

Dr. Ruth Betz ist Geschäftsleiterin Digital News beim Hamburger Abendblatt, das zur Funke Mediengruppe gehört, einem der größten Medienhäuser in Deutschland und Europa. Ihr Karriereweg führte von Google zu Bertelsmann, Airbnb, mgm und zur Bauer Publishing Group, bevor sie 2018 zur Funke Mediengruppe wechselte, um die Digitale Transformation zu leiten. In Zusammenarbeit mit Redaktion, Vertrieb und Technik hat Dr. Ruth Betz in dieser Zeit die Zahl der digitalen Abonnements um neunzig Prozent gesteigert und die Zahl der Newsletter-Empfänger verfünffacht.

PARTNER #inEcht

Veranstalter

Veranstalter

Co-Host

Exklusiver Gesundheitspartner

Partner

Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
digital-rapids
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Medienpartner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner

Medienpartner

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Kultur und Medien.

Stadt Hamburg | Behörde für Kultur und Medien
solutions x DILK | Programm
Scroll to top