Programm

Tokenizing the sports ecosystem: Profisport auf der Blockchain

Bühne k2
Bühne k2
Donnerstag, 02.09. 11:15–11:30
Liquiditeam bringt den Profisport auf die Blockchain, u.a. mit Borussia Dortmund und NBA-Star Dennis Schröder. Aber warum? Und was können Sie davon für Ihre Branche lernen?
Blockchain ist Technologie für heterogene Ökosysteme. Der Profisport ist genau das. Thomas Euler, einer der Founder des Braunschweiger Startups, erzählt, wie Liquiditeam vorgegangen ist, um seine Blockchain-basierte Fan-Plattform zu entwickeln und erklärt, unter welchen Bedingungen Blockchain seine Stärken ausspielen kann.
Das ist nicht nur interessant für Sportbegeisterte, sondern auch für all jene, die verstehen wollen, ob Blockchain für sie relevant sein sollte oder nicht.
Thomas Euler

Thomas Euler

Gardener, founder (and CEO), Liquiditeam GmbH

Thomas Euler

Gardener, founder (and CEO), Liquiditeam GmbH

Thomas begann seine Laufbahn in der Unternehmensberatung. Als Berater (und später Geschäftsführer) einer auf Digitalisierung fokussierten Beratungsboutique arbeitete er mit globalen Konzernen, KMUs und Start-ups aus diversen Branchen an deren digitaler Strategie und Transformation. Seine Themenfelder: Internet- und Netzwerk-Geschäftsmodelle, antifragile Organisation und die Aufmerksamkeitsökonomie. 2017 gründete er Untitled INC mit, ein auf Blockchain fokussiertes Think Tank und Venture-Launchpad. Als begeisterter NBA-Fan, der seit langem an der Schnittstelle zwischen Technologie und Medienbranche arbeitet, ist Liquiditeam ein Heimspiel für Thomas.

PARTNER #inEcht

Veranstalter

Veranstalter

Co-Host

Exklusiver Gesundheitspartner

Partner

Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
digital-rapids
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Medienpartner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner

Medienpartner

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Kultur und Medien.

Stadt Hamburg | Behörde für Kultur und Medien
solutions x DILK | Programm
Scroll to top