Programm

Virtuelle Kollaboration – richtig gut gelöst

Praxisbericht
Bühne k1
Praxisbericht Bühne k1
Donnerstag, 02.09. 14:15–14:45
Flexibel, mobil, weltweit: Der „virtuelle Austausch“ ist im Arbeitsalltag inzwischen normal. Das Potential „virtueller Zusammenarbeit“ bleibt hingegen häufig noch ungenutzt. Dabei entsteht erst in der Kollaboration die so wichtige Gruppendynamik. Erfahren Sie im Vortrag wie mit gut gelöster Kollaboration virtuelles Arbeiten effektiver, nachhaltiger und damit auch erfolgreicher werden kann.
Thomas Trier

Thomas Trier

Senior Consultant und Datenschutzbeaftragter

Thomas Trier

Senior Consultant und Datenschutzbeaftragter

Thomas Trier hat Wirtschaftswissenschaften in Hamburg studiert. Anschließend war er in verschiedenen Führungspositionen im Marineamt, der Marineschule Mürwik sowie an der Helmut-Schmidt-Universität für die Aus- und Weiterbildung von Offizieren zuständig. Als Dozent für moderne Ausbildungstechnologien an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg war er für die Einführung und Umsetzung der Fernausbildung verantwortlich. Seit 2011 ist er bei der vitero GmbH als Senior Consultant in den Bereichen E-Learning, Training und Projektmanagement tätig. Seine zahlreichen Erfahrungen haben ihn zu einem absoluten Experten für virtuelle Ausbildung werden lassen.

PARTNER #inEcht

Veranstalter

Veranstalter

Co-Host

Exklusiver Gesundheitspartner

Partner

Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
digital-rapids
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Medienpartner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner

Medienpartner

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Kultur und Medien.

Stadt Hamburg | Behörde für Kultur und Medien
solutions x DILK | Programm
Scroll to top