Programm

Vom Freund zum Chef: unterschätzte Erwartungen (DIY-Session)

Workshop
Bühne k2
Workshop Bühne k2
Freitag, 03.09. 10:30–11:15
Unklare Erwartungen sind der Tod im Topf, wie Oma sagen würde. Tatsächlich sind vage kommunizierte Erwartungen verantwortlich für 80% der Probleme, mit denen Führungskräfte zu mir kommen. Und ohne Selbstreflexion ist es sowieso unmöglich, glaubhaft zu führen. In meiner Session bringen wir im Do It Yourself-Stil beides zusammen: Wir erarbeiten eines der wirksamsten Führungsinstrumente, das Erwartungsgespräch. Es findet immer dann Einsatz, wenn es neuartige oder ungewohnte Situationen zu meistern gilt: Pandemie + Homeoffice, neue Kolleg:innen im Team, Rückkehr aus der Elternzeit - um nur ein paar zu nennen. Informationen zum Aufbau und Setting des Erwartungsgesprächs sowie dem Meistern schwieriger Gesprächssituationen runden die Session ab.
Janett Dudda

Janett Dudda

Gründerin, Vom Freund zum Chef

Janett Dudda

Gründerin, Vom Freund zum Chef

Ich bin Janett - noch während meines Psychologie-Studiums wurde ich Führungskraft im eCommerce. Sowohl im Startup als auch im 100-Mio-€-KMU habe ich Struktur ins oft chaotische Produktmanagement, Marketing, Business Development, etc. gebracht. Dabei ist es häufiger passiert, dass ich gestern Kollegin und einen Tag später Chefin meines Teams war. Tagsüber machte ich unpopuläre Ansagen und abends war ich auf den Team-Partys ein gern gesehener Gast - den Spagat zwischen Freundin und Chefin musste ich also selbst meistern. Nach 13 Jahren Praxis machte ich mich selbständig und berate seitdem Gründer, Unternehmer und Leiter beim Rollenwechsel vom Freund zum Chef und gebe dabei weiter, was ich in einem Jahrzehnt Führungsarbeit erprobt habe.

PARTNER #inEcht

Veranstalter

Veranstalter

Co-Host

Exklusiver Gesundheitspartner

Partner

Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
digital-rapids
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Medienpartner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner

Medienpartner

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Kultur und Medien.

Stadt Hamburg | Behörde für Kultur und Medien
solutions x DILK | Programm
Scroll to top