Programm

Wie Purpose, Nachhaltigkeit und New Work funzen

Inspirationsrunde
Bühne k6
Inspirationsrunde Bühne k6
Mittwoch, 01.09. 13:30–13:45
Beim Buzzword #inecht Vortrag von Anke Steinbach gibt es drei Buzzwords auf einmal: Purpose, Nachhaltigkeit und New Work. Sie verspricht, in 15 Minuten zu erklären, wie diese zusammenhängen und auch noch funktionieren (= funzen). Gerade junge Menschen suchen heute nach einem Job mit Purpose. Wie verändert die Sinnsuche unsere Arbeit und welche Antworten brauchen Unternehmen? Reichen die gängigen New Work Ansätze aus, um die Sinnsuche und die Veränderungen in der Arbeitswelt wie Digitalisierung und demographischen Wandel zu meistern? Und nachhaltig – sind wir das nicht inzwischen alle privat und auf Social Media? Nun auch noch im Büro? Welche Antworten liefert Nachhaltigkeit für Unternehmen, und für Einzelne?

Moderiert von Minou B. Tikrani!
Anke Steinbach

Anke Steinbach

CEO, Sustainavigator
Minou B. Tikrani

Minou B. Tikrani

Moderatorin

Anke Steinbach

CEO, Sustainavigator

Anke Steinbach hat ihre Leidenschaft für Nachhaltigkeit zum Beruf gemacht. Seit fast 20 Jahren berät sie Unternehmen unterschiedlichster Branchen auf dem Weg der Nachhaltigkeit. Ihre Kernkompetenzen liegen in Strategie, Kommunikation und Business Development. Über viele Jahre hat sie zu Nachhaltigkeit gelehrt und hat Anfang 2021 ihr Buch „Do you speak sustainability?“ veröffentlicht. Sie ist Volkswirtin mit einem MBA Sustainability Management und arbeitete vor ihrer Selbständigkeit unter anderem bei McKinsey. Sie ist leidenschaftliche Netzwerkerin und Vollblut-Unternehmerin. In einem aktuellen Projekt arbeitet sie an einer Plattform, die Menschen auf ihrem Weg zum sinnvollen Job begleitet. 

Minou B. Tikrani

Moderatorin

Geboren 1959

Mitglied des engeren Vorstands der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.

Betriebswirtin, Architektin, Journalistin, Gründerin, Gesellschafterin und Geschäftsführerin von Konstruktiv PR GmbH, einer Agentur für Akzeptanzkommunikation in Hamburg, die Akzeptanz für Immobilienprojekte, Infrastrukturprojekte, komplexe Themen und kritische Situationen seit 1992 ermöglicht.

Leidenschaft: Nachhaltigkeit im ganzheitlichen Sinn (ökologisch, ökonomisch und sozial)

PARTNER #inEcht

Veranstalter

Veranstalter

Co-Host

Exklusiver Gesundheitspartner

Partner

Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
digital-rapids
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Medienpartner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner

Medienpartner

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Kultur und Medien.

Stadt Hamburg | Behörde für Kultur und Medien
solutions x DILK | Programm
Scroll to top