Programm

Wie Tech & Tools uns zu erfolgreicher und nachhaltiger Arbeitsleistung boosten

Bühne k1
Bühne k1
Donnerstag, 02.09. 16:30–18:00
In Firmen aller Arten und Größen arbeiten Menschen miteinander. Dabei entstehen überall ähnliche und doch ganz unterschiedliche Herausforderungen für Führungskräfte. Wie sollten Teams organisiert werden? Wie am besten transformiert? Wie übernehmen einzelne Teams die Ziele des eigenen Unternehmens? Das ist insbesondere für sehr große Firmen eine gar nicht so leicht zu beantwortende Frage. Um diesen Fragen näher zu kommen, zeichnet der Netzpiloten-Podcast „Tech & Trara“ mit Moritz Stoll live vor Publikum eine Folge mit Dr. Sandra Müllrick, Product Lead Automation/Collaboration Services bei Axel Springer SE und Marko Ilic, Marketing Mensch bei oose Innovative Informatik eG, auf. Ihr könnt dabei sein, zuhören, mitdenken und eure Fragen stellen!
Moritz Stoll

Moritz Stoll

NETZPILOTEN AG
Sandra Müllrick

Sandra Müllrick

Product Lead Automation / Collaboration Services, Axel Springer SE
Marko Ilic

Marko Ilic

Marketing-Mensch, oose Innovative Informatik eG

Marko Ilic

Marketing-Mensch, oose Innovative Informatik eG

Meine Heimat bei oose ist der Marketing-Kreis, in dem ich mich als gelernter Softwareentwickler vor allem um die Technik kümmere. Genau genommen bin ich eigentlich kein „gelernter“ Softwareentwickler. Ich habe mein Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik abgebrochen, um mit einem Kommilitonen ein Tech-Startup zu gründen, das bis heute erfolgreich am Markt ist. In den Jahren danach habe ich verschiedene Unternehmen gegründet: Eine Kommunikationsagentur, eine Eventagentur und ein Softwareentwicklungshaus. Seit 2011 begleitet mich oose dabei als Kunde, bis ich mich im Jahre 2020 schließlich dazu entschieden habe, Mitglied bei oose zu werden.

Moritz Stoll

NETZPILOTEN AG

Moritz Stoll ist ursprünglich studierter Medieninformatiker, nur um dann zum leidenschaftlichen Tech-Redakteur für das Netzpiloten Magazin zu werden. Er beschäftigt tagtäglich mit technischen Innovationen, probiert sie aus und versucht sie mit lebensnahen Themen zu verknüpfen. Aus genau diesem Grund ist er seit über 70 Folgen der Host des Netzpiloten-Podcasts „Tech & Trara“. Dort spricht er wöchentlich mit Expert*innen, durchdringt mit ihnen ihr Fachgebiet und sucht die Schnittstelle zu „Tech“. Außerdem studiert er nebenbei  „Digital Reality“ und entwickelt interaktive Echtzeit-Anwendungen, sowie Anwendungen für VR und AR

PARTNER #inEcht

Veranstalter

Veranstalter

Co-Host

Exklusiver Gesundheitspartner

Partner

Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
digital-rapids
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Medienpartner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner
Medienpartner
Partner
Partner
Partner

Medienpartner

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Kultur und Medien.

Stadt Hamburg | Behörde für Kultur und Medien
solutions x DILK | Programm
Scroll to top